Team KHS an der Tortour Cyclocross 1.-3. Juni 2018

Share Button

Das Team KHS nimmt an der Tortour Cyclocross 2018 teil!

Giovi, Jörg und Stefan stellen sich der extremen Herausforderung.

Die TORTOUR CYCLOCROSS Summer 2018 findet vom 1. bis 3, Juni 2018 im Kanton Luzern, in der 
Region Sempachersee, statt. Dort also, wo die Urschweizer einst die Habsburger in die Knie gezwungen haben. Die malerischen Altstädte von Sempach und Sursee sind Zeugen dieser Epoche.

Start und Ziel der drei Etappen befinden sich beim Campus Sursee, dem grössten Bildungs- und Seminarzentrum der Schweiz.

Freue Dich auf ein buntes Potpourri bestehend aus abenteuerlicher Streckenführung, verschiedenstem Untergrund, knackigen Aufstiegen, schnellen Abfahrten und langen Schotterpisten.

Das abenteuerliche Rennen wird sich als grossartiges Erlebnis in dein Gedächtnis brennen – eine Ausschüttung von Glückshormonen ist garantiert!

Mehr Informationen: Tortour Cyclocross Webseite

1. Etappe – Prolog

20 km / 300 Hm

Der Prolog findet in unmittelbarer Umgebung des Campus Sursee statt. Während acht Runden à je 2,5 Kilometer erwarten dich crossige Singletrails, breite Waldstrassen, schmale Schotterwege sowie kurze Asphalt-Partien in schneller Abfolge. Ein echter TORTOUR-CYCLOCROSS-Prolog.


2. Etappe – Conquer the Hills

102 km / 1’750 Hm

Du startest in den Sonnenaufgang und machst was aus deinem Tag. Während der ersten Hälfte der Etappe geniesst du die Höhenzüge des Napfgebietes auf bis zu 1100 Meter über Meer. Der Ausblick auf die eindrückliche Alpenkette lässt dich die Anstrengungen vergessen. Der zweite Teil der Rundtour bringt dich auf die Anhöhe der nördlichen Seite des malerischen Sempachersees. Lass dich aber von der Anmut der sanften Hügel nicht täuschen: TORTOUR is the name of the game!

 

3. Etappe – Travel the Gravel

72 km / 1’350 Hm

Gravel, Gravel, Gravel … Kilometerlange, feine Schotterstrassen verleiten dich zum Tempo bolzen. Sie führen durch Wälder, über Wiesen und Felder. Die Anstiege sind rhythmisch und „harmonisch“ auf die ganze Etappe verteilt. Aber aufgepasst: Die 1350 Höhenmeter müssen erst bezwungen sein, bevor du via Höllhof und Leidenbergstrasse ins Ziel fährst. TORTOUR CYCLOCROSS in Reinkultur!