AGB


Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Bestellung und Zusendung von Artikeln, die der Kunde schriftlich, telefonisch oder per Online-Shopping im Internet über khscycles.ch bestellt hat. Im Rahmen dieser Leistungen gelten ausschliesslich die nachfolgenden AGBs. Alle Angebote von khscycles.ch sind unverbindlich. Der Vertrag zwischen dem Kunden und khscycles.ch kommt erst durch einen Auftrag des Kunden und dessen Annahme durch khscycles.ch zu Stande. Der Auftrag des Kunden erfolgt schriftlich, telefonisch oder online im Internet durch das Absenden der Bestellung. khscycles.ch nimmt den Auftrag durch eine entsprechende Bestätigung an.

2. Preise / Zahlung
Die Preise verstehen sich, falls nicht anders vereinbart, zuzüglich Transportkosten, inkl. gesetzliche MwSt. Die Bezahlung erfolgt per Vorkasse durch Banküberweisung, Paypal, TWINT oder mit Postcard von Postfinance.

3. Versandkosten
Wir berechnen Ihnen für Zustellungen innerhalb der Schweiz pauschale Verpackungs- und Versandkosten von bis 2 kg = 10.–CHF, bis 5 kg = 12.–CHF, bis 10 kg = 14.– CHF, Sperrgut = CHF 29.–.Darin sind die Kosten des Logistikunternehmens (Schweizer Post) ohne Wertversicherung enthalten. Der Versand von fahrfertig montieren Velos und Tandems ist momentan nicht vorgesehen. Bitte nehmen Sie gegebenenfalls Kontakt mit uns auf. Velos und Tandems stellen wir bei Abholung exakt auf Ihre Körpergösse ein. Ein Besuch in Wolhusen lohnt sich.

4. Eigentumsvorbehalt
khscycles.ch behält sich das Eigentum an den bestellten Waren vor, bis der Kunde den Kaufpreis aus der laufenden Bestellung vollständig beglichen hat.

5. Lieferung
Die Lieferung erfolgt innert 3-6 Tagen wenn Sie Lagerartikel bestellt haben, ansonsten ab Hersteller via khscycles.ch so schnell wie möglich. Die Mindestbestellsumme beträgt 50.– CHF. Die von khscycles.ch genannten Fristen und Termine sind unverbindlich.

6. Datenschutz
Personengebundene Daten des Kunden werden nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften erhoben. Der Kunde ist damit einverstanden, dass die Post seine richtige Adresse mitteilt, wenn eine Postsendung nicht unter der angegebenen Adresse ausgeliefert werden konnte.

7. Umtausch und Rückgabe
Es besteht kein genereller Anspruch auf Umtausch und Rückgabe.

8. Garantie
Es gilt stets die zweijährige Gewährleistungsfrist seit Lieferdatum, wobei khscycles die Wahl hat, die Gewährleistung durch Nachbesserung, Ersatz, Wandelung oder Minderung zu erbringen.

9. Haftung
khscycles.ch übernimmt keinerlei Verantwortung für Schäden jeglicher Art, die durch die Lieferung und die Benützung der von Ihr gelieferten Artikel entstanden sind.

10. Gerichtsstand
Anwendbar ist schweizerisches Recht. Gerichtsstand ist Wolhusen, Luzern.

11. Schlussbestimmungen
Sollte eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich.

Diese AGBs sind gültig ab 01.01.2015